Der Duft des Lebens

Autounfall, Frieden, Glück, Gefühle, im Herzen, Leben, Menschen, Natur, Rettung, Tod, verunglücken, Wiese, Wrack

Photo: © Sunelly Sims

Sie dachte an nichts. Ihr Kopf war leer. Gedanken flogen davon. Erinnerungen blitzten auf, doch sie blieben nicht. Verblasste Gefühle. Farblose Leere, die sie ausfüllte. Sie war ans Bett gefesselt. Jede Bewegung, die sie machte, war schmerzvoll. Tausende Messerstiche. Ihre Stimme versagte. Wenn sie sich nur erinnern könnte! Worte, die sie nicht aussprechen konnte, schnürten ihr die Kehle zu. Die Angst betäubte sie. Doch der Schrei, den konnte sie jetzt noch hören. Da wusste sie, dass sie noch lebte. Dann war nur noch Stille. Eine Melodie, die sie vernahm – leise und sanft. Sie wiegte sie in den Schlaf. Sie sah die grüne Wiese voller Blumen, die Sonne und ein Paar Wolken. Alles so friedlich und ruhig. Vogelgesang. Der Duft des Lebens. Oder der Duft des Todes. Sie wusste es nicht. Es war so hell, so viel Licht, plötzlich sah sie nichts. 

Sie dachte an nichts. Wo ist die Wiese, wo sind die Blumen? Schläge an ihren Wangen, was hat sie denn verbrochen? Lautes Stimmengewirr, verschwommen und ohne Sinn. Sie will lieber den Vogelgesang. Den Duft des Lebens, den Duft des Friedens, das warme Gefühl der Liebe in ihrem Herzen. Sie will bleiben! Sie spürt einen Stich. Ihre Augen öffnen sich, doch sie sieht den Himmel nicht. Zu viele Gesichter von fremden Menschen nehmen ihr die Sicht. Angsterfüllte Augen widerspiegeln ihr blutiges Gesicht. Ein Aufatmen, Erleichterung und lächelnde Fremde.

“Sie ist wieder da! Wir haben sie! Sie lebt!”

Menschen heben sie auf, sie wird getragen. Ihr Auto, ein Wrack, steht auf der grünen Wiese mit duftenden Blumen. Der Duft des Lebens hüllt sie ein, der Vogelgesang umarmt sie und die Sonne tröstet sie: Verlasse uns noch nicht … bleib doch hier, bei uns …

.

© Sunelly Sims

Kommentare sind willkommen :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s